Windows 8 Log-Out Bildschirm bleibt aufgrund eines Abmeldeskripts hängen

Posted on 26. Februar 2014 Comments

Um sicher zu gehen, dass die Benutzer ihre USB Sticks nicht vergessen haben wir ein Skript entworfen, das prüft, ob noch ein USB Stick, Speicherkarten oder DVDs im PC stecken. Dieses ruft dann eine .hta Datei(ist historisch halt so gewachsen..) auf, die den Benutzer auffordert, den USB Stick doch bitte mitzunehmen. Das klappte auch wunderbar unter Windows XP und Windows 7.

Seit die neuen PCs mit einer SSD und Windows 8 ausgestattet sind, ist der violette LogOut Screen so schnell da, dass man diese Meldung nicht mehr sehen kann. Da das Skript aber auf eine Benutzereingabe wartet, hängt nun der ganze PC beim Herunterfahren. Nun habe ich diverse Dinge versucht, inklusive Tasks, die beim Herunterfahren ausgeführt werden etc. Nichts hat geholfen. Dann bin ich auf den folgenden Tipp gestoßen. Man muss Windows nur sagen, dass die Skripte über den Log-Out angezeigt werden sollen.

Dies kann man ebenfalls im Editor für lokale Gruppenrichtlinien machen (gpedit.msc). Dazu klickt man auf Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/System/Skripts und wählt dann den Punkt Anweisungen in Abmeldeskripts während des Abmeldens anzeigen aus. Der Haken ist standardmässig bei nicht konfiguriert gesetzt. Setzt man ihn auf aktiviert funktioniert es.

device-test-anzeigen

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.