Auftragsstatus bei Rakuten

Posted on 22. Juli 2015 Comments

Rakuten.de hat eine REST API, über die z.B. Aufträge abgefragt werden können. Die Doku gibt dazu folgende Auskunft:

pending = Bestellung ist neu eingegangen
editable = Bestellung ist zur Bearbeitung freigegeben
shipped = Bestellung ist versendet
payout = Bestellung ist ausbezahlt
cancelled = Bestellung ist storniert

Eine ausgiebiere Erklärung könnt so aussehen:

pending = Bestellung ist neu eingegangen. Wenn der Kunde über PayPal oder Kreditkarte bezahlt hat, wird dieser Zustand eigentlich sofort wieder verlassen. Eigentlich braucht man sich Aufträge mit diesem Status nicht angucken, weil im Normalfall Ware erst versandt wird, wenn sie auch bezahlt ist. Vorkasse Aufträge können z.B. länger in diesem Status verbleiben, eben so lange bis das Geld bei Rakuten eingegangen ist.
editable = Bestellung ist zur Bearbeitung freigegeben. Das heißt im Normalfall, dass der Kunde die Ware auch bezahlt hat. Diese Aufträge sollte man sich ins System holen, sie intern bearbeiten und kann dann in den nächsten Status springen
shipped = Bestellung ist versendet. Dies wird z.B. erreicht, indem eine Trackingnummer für das Paket eingegeben wird. Dies muss durch den Händler passieren, Rakuten wird diesen Status nie von alleine setzen.
payout = Bestellung ist ausbezahlt. Rakuten hat nach einer bestimmten Frist das aufsummierte Geld der Bestellungen (in der die aktuelle Bestellung enthalten ist) an den Händler überwiesen.
cancelled = Bestellung ist storniert. Der Kunde hat sich umentschieden oder der Händler hat die Bestellung storniert (etwa durch Fehlbestand)

 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.