DynDNS auf OpenWrt mit updatedd

Posted on 24. Juli 2011 Comments

Nachdem ich mir irgendwie LuCI und Webif² zerschossen habe auf meinem WRT54GL und mein DynDNS nicht mehr funktionierte, musste ich das ja irgendwie über SSH wieder anstellen. Es hat mich einige Zeit gekostet das passende Programm zu finden. Auf einer Website fand ich den Hinweis, dass es sich hierbei um updatedd handelt, einfach mal eingetippt bekam ich die folgende Meldung:

root@router:/usr/bin# updatedd --help

Usage: updatedd [OPTION]... SERVICE -- ...

Please use `updatedd-wrapper' instead of updatedd.

Options:
-L        list installed plugins (services) and exit
-Y        use syslog
--help    print help and exit
--version    print version information and exit

Report bugs to <updatedd@philipp-benner.de>.

Mit updatedd -L bekommt man zu sehen, welcher Service installiert ist.

root@router:/usr/bin# updatedd -L

Services:
dyndns

Die Zugangsdaten für den DynDNS Account liegen in /etc/config/updatedd:

config 'updatedd'
	option 'service' 'dyndns'
	option 'username' 'alice'
	option 'password' 'secret'
	option 'host' 'bob.dyndns.org'
	option 'update' '1'

Denke mal der Aufbau ist selbsterklärend. Wenn man sich ein bisschen umguckt, findet man auch noch die Datei /etc/init.d/updatedd, die man, entgegen des Hinweises von updatedd, updatedd-wrapper zu benutzen, startet, den Service zu updaten:

root@router:/# /etc/init.d/updatedd start
Connecting to checkip.dyndns.org (1.2.3.4:80)
updatedd_ip_check    100% |*******************************|   104  --:--:-- ETA

bzw.

/etc/init.d/updatedd enable

für den Autostart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.