crond mit busybox auf einem nook simple touch

Posted on 9. August 2013 Comments

Ich habe einen Nook gemäß den Anleitungen von nookdevs.org gerootet. Danach ist busybox, eine Sammlung von Unix-Tools, verfügbar(update: falls nicht: nachinstallieren). Eines dieser Tools ist der Scheduler cron, mit dem sich regelmässig Tasks ausführen lassen. Ich setzt hier vorraus, dass das Android SDK/ADT installiert ist und ihr root-Zugriff über USB habt.

$ adb shell

# cd /system/bin

Unter /system/bin habe ich ein paar Skripte hinterlegt mit denen er Crons starten und beenden kann. Die Zeit ist wichtig, damit er das auch zu eurer Zeit ausführt, nicht  UTC oder wie auch immer.

#cat startcron
export TZ=Europe/Berlin
busybox crond -f -c /data/cron &

Die verschiedenen Crondienste stehen in der Datei /data/cron/root. Damit ich nicht immer diesen langen Befehl aufrufen muss gibt es dafür ebenfalls ein Shortcut dafür.

#cat editcron
busybox vi /data/cron/root

Zum Beenden benutze ich ganz einfach brutal den killall-Befehl

#cat killcron
busybox killall crond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.